Ausbildereignungsprüfung erfolgreich bestanden

Matthias Petri 14. April 2014

Da wir im September unsere ersten beiden Auszubildenden im Team der 4eck Media willkommen heißen wollen, mussten wir als Voraussetzung noch die Ausbildereignung erlangen. So habe ich einen IHK-Kurs zur Ausbildereignung im März absolviert und Anfang April die schriftliche und praktische Prüfung erfolgreich abgelegt. Nicht ganz ohne Stolz möchte ich das Ergebnis der Ausbildereignungsprüfung mitteilen:

  • schriftliche Prüfung: Note 2 mit 81 Punkten
  • praktische Prüfung: Note 1 mit 92 Punkten

Knapp bestanden also ;-)

Zeugnis der Ausbildereignungsprüfung

Unsere beiden Auszubildenden in spe sind aktuell für drei Tage bei uns in Waren (Müritz), um schon einmal einen ersten Eindruck von den Agenturräumen zu erhalten und die Region kennenzulernen. Denn unsere Auszubildenden kommen nicht etwa aus Mecklenburg-Vorpommern, sondern wurden aus Bayern und der Schweiz (!) hierher gelockt. Wir freuen uns sehr darauf, bereits jetzt schon sehr talentierte junge Menschen für unsere Agentur (und Region) gewinnen zu können und sind gespannt auf September, wenn sie zu uns ins Team stoßen. In zwei weiteren Artikeln werden wir die beiden ein wenig genauer vorstellen.

Wenn jemand daran interessiert ist, bei uns ausgebildet zu werden als Mediengestalter/in, worauf achten wir bei der Bewerbung? Folgende Punkte sind uns wichtig:

  • Bewerbung entspricht nicht dem 0815-Standard und setzt bereits eigene gestalterische Akzente
  • Lernfähigkeit ist uns wichtig und erste Berührungspunkte mit Kreativsoftware
  • Ein Praktikum vorab ist für beide Seiten hilfreich, um zu sehen, ob es miteinander funktioniert
  • Sprachkompetenz wird begrüßt. Nicht nur sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auf deutsch, sondern auch flüssiges Englisch ist Pflicht. Wer russisch fließend sprechen kann, punktet bei uns erst recht und bringt gute Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen Bewerbern mit

Für das Ausbildungsjahr 2018 haben sich ca. 15 Leute bei uns beworben, die bei uns gern ihre Ausbildung begonnen hätten. Genommen haben wir keinen. Die Hürde ist hoch, wir sind aber überzeugt, dass es sich lohnt, es wenigstens zu versuchen. Wer noch ein paar Bewerbungstipps möchte, einfach auf den Link klicken. Darin geben wir sechs Tipps, wie wir die Sachen selbst angehen würden, wollten wir uns bei einer Agentur bewerben. Gut vorbereitet sein ist alles. Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.

Zum Seitenanfang