Blanko-Papier in verschiedenen Varianten: Erschaffe das ideale Umfeld

Stefan Riedl 10. März 2018

Ob als Designer, Unternehmer oder Architekt, du wirst wahrscheinlich viele Dinge entwerfen und daraufhin versuchen, bei den Kunden deine Arbeit und dein Projekt möglichst erfolgreich zu präsentieren. Nicht nur der Inhalt, auch die Art der Präsentation und die Aufmachung spielen eine vermeintlich größere Rolle als man glauben möchte. Und wie könntest du deine digitalen Designs noch besser zur Geltung bringen? Bring sie doch einfach für den richtigen Look auf echtes Papier! Und zwar mit unserem Blanko-Papier in verschiedenen Varianten: Erschaffe das ideale Umfeld!

Digitales Papier zum Download

Vielfältig einsetzbare, digitale Papiervarianten

Ob stilvoller Schriftzug, sauberer Grundriss, kunstvolle Skizze oder die nächste Sinfonie auf digitalen Notenlinien – gib deinem Werk einen passenden Untergrund und lass das Ganze noch überzeugender, anschaulicher und hochwertiger wirken! Erschaffe den Eyecatcher-Effekt und sichere dir die Aufmerksamkeit mit einem simplen und doch eindrucksvollen Element. Je authentischer und glaubwürdiger du deine Designs für deine Kunden oder im Web aufstellst, desto einfacher bindest du die Augen deiner Betrachter an deine Werke. Nichts spricht dagegen, deine Zeichnungen auf klassischem Weiß zu präsentieren, doch du solltest, falls möglich, einen möglichst vorteilhaften Rahmen schaffen, damit man nicht nur dein Werk sondern auch eine Art Geschichte vermittelt wird. Das digital paper könnte auch so aussehen:

Liniertes Papier zum Download

Kariertes Papier zum Download

Digitale Blueprints, für mehr Authentizität zum Download

Wenn es auf Papier gut aussehen könnte, dann überlege nicht lang und nutze unsere Vorlagen für mehr Authentizität! Du erhältst von uns genau das:  21 Papier-Vorlagen in unterschiedlichen Varianten für kariertes und liniertes Papier, Blueprints und Notenblätter. Die enthaltenen Dateiformate können von dir direkt im Grafik- oder Bildbearbeitungsprogramm weiterbearbeitet oder ausgedruckt werden. Verwende InDesign, Photoshop oder Illustrator um deine Werke schnell und einfach zu Papier zu bringen. Wir empfehlen des Weiteren eine Kombination mit unseren Mockups als zusätzlichen Tipp: Bringe dein Werk auf das Papier und inszeniere eine realistische Wirkung für beides. Verstärke den Aha-Effekt und lass deine Designs illustrativ und aufregend wirken! Soll sich dein Design ins Papier harmonisch eingliedern, so hol aus deiner Schublade, Linien, Karos, Blaupausen und Notenschlüssel hervor.

Historisches Notenpapier zum Download

Kompatibilität der Papiervorlagen

  • Alle Varianten jeweils für Illustrator (AI, EPS)
  • InDesign (INDD, INX, IDML)
  • und Photoshop (PSD) sowie JPG

Fazit: Banne deine Betrachter auf Linien, Karos, Blaupausen oder Notenzeilen, verwende sie in deinen Designs als Untergrund und überzeuge allein schon mit der Optik! Hier kannst du die Papiervorlagen downloaden.

Zum Seitenanfang