Eine Mission mit Vision: TutKit.com gewinnt an Zulauf

Stefan Riedl 23. September 2016

So einiges hat sich in den letzten Monaten in den sichtbaren Bereichen und auch tief in den versteckten Winkeln unter der Haube unserer Kreativ-Flatrate TutKit.com getan. Einiges? Mit Verlaub, eine höfliche Untertreibung, denn eine Reihe von Optimierungen und der Zulauf sowie das Wachstum erfüllen uns mit Stolz. Nicht immer finden wir die Zeit, alle Neuigkeiten sofort zu publizieren und manches spielt dabei auch nur die dritte oder vierte Geige im großen Content-Orchester. Doch gerade die Gesamtkomposition kann sich sehen, hören und lesen lassen. Da ist Musik drin. In diesem Blogbeitrag heißt es also „Vorhang auf und Bühne frei“ für die heißesten News rundum TutKit.com!

Uns verbindet die Leidenschaft für modernes Design, kreative Werkzeuge und effektive Lösungen. Unser Auftrag ist es, die visuelle Sprache für dich lernbar und anwendbar zu machen, damit du dein Können in den Bereichen Design und Fotografie, Entwicklung und Marketing sowie 3D und Video von Anfang bis Erfolg beschleunigen kannst. Tritt unserem wunderbaren Kreativ-Kosmos von TutKit.com bei und spüre deine Begeisterung durch erlebbare Fortschritte.

Eine Mission mit Vision

Einstimmen möchte ich damit, dass auf der Startseite von TutKit.com seit einigen Wochen eine Mission prangt. Die Mission steckte seit langem in unseren Köpfen und veranlasste dann im letzten Jahr, die ersten Programmierzeilen für unsere Kreativ-Flatrate zu schreiben. Wir fühlen uns angehalten, dieses leidenschaftliche Glaubensbekenntnis auch mit unseren Besuchern zu teilen. Ein großes Ziel ist unsere Mission– zweifelsohne. Und nicht weniger gering fällt dabei auch das Versprechen aus, das unverkennbar mitschwingt, doch eben das ist unser Antrieb: Damit du erlebbare Fortschritte erfahren kannst, drücken wir täglich das Gaspedal zum Bodenblech. Und wir sprechen hier von einem wirklich üppigen Gaspedal (eines von der Sorte mit gebürstetem Edelstahl und Gumminoppen). Du darfst uns also nicht nur in die Pflicht nehmen sondern auch gerne ein Spritztour mit uns machen.

Auf dem Laufenden bleiben: Der Blog von TutKit.com

Erhöhte Pulsfrequenz herrscht auch am schwarzen Brett, an dem du sicher nicht schwarz sehen wirst, sondern grünes Licht entdeckst für neue Inhalte. Im Blog informieren wir über aktuelle Kampagnen, wie der kürzlichen Aktion zur Gamescom, Updates zu den bestehenden Inhalten, wenn neues Video- oder Designmaterial ergänzt wurde, oder wenn natürlich neue Produkte das Tageslicht erblicken. Ein gutes Stichwort direkt zum nächsten Punkt auf der Agenda überzuleiten: Contentmaschine TutKit.com! Doch vorher laden wir gerne zur Rundschau im Blog ein.

tutkit-blog

Knowhow gewinnt: Content von A wie Arcobat bis Z wie ZBrush

Jetzt, in diesem Augenblick, verzeichnen wir auf der Kreativ- und Bildungsflatrate stolze 6.129 Tutorials und Video-Trainings sowie über 10.125 Vorlagen und Presets. Im Schnitt erscheinen wöchentlich zwei bis drei neue Komplettinhalte zu kreativen, gestalterischen und marketingrelevanten Themen. Jüngste Newcomer zeugen von vielversprechender Artenvielfalt:

TutKit.com-Inhalte

TutKit.com erreicht vierstellige Mitgliedszahl

Erfreulich ist, dass wir mit unseren drei unterschiedlichen Modellvarianten flexiblen, preisbewussten und bedarfsorientierten Zugang zur Plattform schaffen. Vor wenigen Wochen knackten wir neben vielen kleinen auch den ersten großen Meilenstein und dürfen feierlich berichten, dass mittlerweile über 1000 Anwender TutKit.com vertrauen und ihren alltäglichen Nutzen daraus ziehen. Hierzu zählen vor allem Mitarbeiter aus Designagenturen und Freelancer der Kreativbranche, aber auch semiprofessionelle Hobbyanwender, angehende Mediengestalter und Schüler. Herzlichen Dank!

tutkit-1000

Optimierungen auf einen Blick: Der Changelog

TutKit.com unterliegt dauerhaften Anpassungen und Optimierungen. Die Zeiten sind längst vorbei, in denen man ein Produkt, gleichgültig welcher Art, zur Verfügung stellte und sich dann anderen Dingen widmen konnte. Besonders im World Wide Web ist die Pflegebedürftigkeit in aller Härte spürbar und so arbeiten auch wir an einem jeden Wochentag (und manchmal darüber hinaus) daran, TutKit.com laufend zu verbessern. Form, Gestaltung, Usability, Effizienz, Durchschaubarkeit und natürlich Experience, Originalität, Stimulation und Attraktivität sind Attribute, die einem beständigen Reifeprozess unterliegen und von uns ständig neu überdacht und verbessert werden. Wir bleiben am Ball und informieren „on the point“, was jüngst verbessert wurde. Und zwar in unserem brandneuen Changelog!

tutkit-changelog

Neugierde gestillt: Über TutKit.com

Gehört ihr auch zu der Gattung Mensch, die beim Besuch einer Website mit unstillbarer Neugierde immer erst einen Blick auf das Team oder die „Über uns“-Seite wirft, bevor man sich ausgiebig dem angebotenen Produkt oder der Dienstleistung widmet? Ich persönlich bin so ein Mensch. Mein Cursor steuert schon fast instinktiv derartige Vorstellungsbereiche an. Und da wir davon ausgehen, dass wir nicht die einzigen Websurfer sind, die so neugierig sind, haben wir unseren Über TutKit.com-Bereich gründlich überarbeitet und runderneuert. Was bedeutet das? Ganz einfach: Ein informierendes Video, kurze Story mit Zeitreisecharakter, humorvolles Foto vom Team und neun klar definierte Wegweiser, die unsere Richtung bestimmen, wie wir für euch Know-how zugänglich machen und euren Nutzen dank Tausender Designvorlagen, Templates und Presets multiplizieren. Sieh es dir selbst an!

Zum Seitenanfang