Erstklassige Bildbearbeitung lernen

Matthias Petri 11. Juli 2013

Liebe Leser, wir veröffentlichen mittlerweile ca. alle 2-3 Wochen neue umfassende Video-Training in unserem Shop. Wegen dieses doch schon ergiebigen Ausstoßes habe ich es mir nicht zur Angewohnheit gemacht, darüber in unserem Corporate Blog zu berichten – sonst wären ja die Hälfte aller Artikel News über neu erschienene Trainings. Doch die letzten beiden Video-Trainings waren einmal wieder vom Inhalt, der Präsentation und dem Lerneffekt für die User einfach erste Sahne. Daher möchte ich hier die beiden Video-Trainings zur Bildbearbeitung mit Photoshop vorstellen.

Beginnen wir mit dem Trailer:

Photoshop-Composing: Feuer und Eis

Das ist das finale Composing, welches in der Entstehung in Photoshop in 2 Stunden und 12 Minuten erklärt wird:

composing-feuer-eis

Der Trainer Marco Kolditz von MEER DER IDEEN® hat dazu auch ein Speed-Retouching-Video erstellt, womit im Schnelldurchlauf die Bildbearbeitung zu sehen ist. Anschauen und staunen!

Selbst Photoshop-Profi Calvin Hollywood adelt in unserem Facebook-Kanal bei der Vorstellung von Feuer und Eis den Künstler Marco Kolditz: “BOAH, das ist mal richtig geil!!!!! RESPEKT. Eins der besten Speedretouching Videos das ich in der letzten Zeit sah. Sehr geiles Bild.”

Zum Shop, um selbst erstklassige Bildbearbeitung zu lernen: Photoshop-Composing Feuer und Eis

Top Videos! Die teils einfachen Methoden lassen einen wirklich staunen. Viele Composings sind einfacher zu gestalten als man es zu beginn glauben mag. Die Techniken die vermittelt werden sind für jeden einfach nachzuvollziehen. 5 von 5 Sternen. - Eine Kundenbewertung im Shop von insgesamt 69 Bewertungen

Photoshop-Composing: Das Orakel des Meeres

Das zweite Video-Training (Länge: 2 Stunden und 19 Minuten) zeigt auch ein sehr cooles Beispiel für überzeugendes Compositing in Photoshop.

composing-orakel-des-meeres

Und auch hier gibt es wieder einen Teaser:

Zum Shop: Photoshop-Composing Das Orakel des Meeres

Im Übrigen sind beide Trainings auch mit den notwendigen Arbeitsdateien (Bilder von Fotolia.de – versehen mit Wasserzeichen) zum Nachbau versehen.

Wer ebenso faszinierende Montagen und Composings erstellen möchte, sollte sich diese Video-Trainings anschauen.

Update 2018: Mittlerweile avancierte Marco Kolditz zu einem der beliebtesten Photoshop-Trainer in unserem Portfolio, weswegen wir viele weitere Composings mit ihm als Trainings realisiert haben. Und das nicht nur für Photoshop, sondern auch für Gimp, Adobe Illustrator und Affinity Photo. Schau euch einfach mal die Video-Trainings an, die wir mit ihm gemacht haben. Bitte hier entlang: Video-Trainings von Marco Kolditz.

Zum Seitenanfang