Character-Painting in Photoshop & Animation in Cinema 4D

Matthias Petri 4. September 2015

Dürfen wir mit dieser News den Spätsommer der Trainings ausrufen? Eindeutig ja, denn die E-Learning-Maschinerie läuft sich gerade warm. Erst gestern haben wir hier im Blog unser neuestes Video-Training zur aktuellen Version von Adobe Lightroom vorgestellt, nun schießen wir mit zwei weiteren Trainings nach, bei dem die Macher durchaus zu den Koryphäen ihres Fachs im deutschsprachigen Raum gehören dürften.

Character-Painting in Photoshop

Adobe, die renommierte Software-Schmiede für Kreativprogramme, kürte jüngt zu ihrem 25. Geburtstag die 25 besten Designtalente unter 25 Jahren. Als erster Deutscher ist Martin Schneider dabei, jener Martin Schneider, mit wir gerade unser neuestes Training zum Character-Painting in Photoshop realisiert haben – siehe hier: PS25Under25-Kampagne. Seine bisherigen Arbeiten wurden bereits in Magazinen wie z. B. dem Commag Online Magazin, Adobe Inspire Magazin und Lürzers Archiv veröffentlicht. Im Kontrast zu den digitalen Techniken verwendet er aber auch mit großer Freude sehr traditionelle Verfahren wie z. B. Kupferstich, Radierung und Linolschnitt. Seit 2011 benutzt er diese ebenfalls für seine Illustrationen.

Seine Arbeiten findet ihr hier:
www.facebook.com/martinschneiderart
www.instagram.com/mschneiderart

Character-Painting in Photoshop

Ihr möchtet Character Painting in Photoshop lernen? Dann seid ihr in diesem Training mit Martin Schneider genau richtig, denn er zeigt hier seinen Workflow für wahrhaft preisgekrönte Porträts und Karikaturen.

In diesem über 5,5-stündigen Video-Training bekommt ihr einen umfassenden Einblick in den Workflow von Martin Schneider und könnt danach und währenddessen überzeugende Porträts, Karikaturen und Character Designs in Photoshop malen. Ihr werdet lernen, mit Referenzen umzugehen, verschiedene Oberflächen zu malen und Licht und Schatten darzustellen.

Sein Training zum Character-Painting erhaltet ihr hier:
Character-Painting in Photoshop

Animation in Cinema 4D

Wenn ein deutscher Name mit dem professionellen 3D-Programm Maxon Cinema 4D verbunden ist, dann vermutlich Arndt von Koenigsmarck, der ohne Übertreibung für die meisten Anwender schlechthin der „Cinema 4D-Papst“ in Deutschland ist. Im Eigenverlag hat der Trainer zwei Kompendien zu Cinema 4D veröffentlicht. Im ersten Band mit stolzen 850 Seiten geht es um die Modellierung. Im zweiten Band, das dieses Jahr erschienen ist, beschäftigt sich Arndt von Koenigsmarck auf über 950 Seiten mit der Animation in Cinema 4D.

Cinema 4D Kompendium für Animation

Wir freuen uns sehr, nach dem ersten Band zur Modellierung in Cinema 4D nun auch den zweiten Band zur Animation in Cinema 4D lizenziert zu haben, um es unseren Kunden unter unserem Label anbieten zu können. Damit ergänzen wir optimal unser ohnehin schon üppig gefülltes Trainingsportfolio mit 10 umfassenden Video-Trainings zu Cinema 4D und füllen die bisherige Inhaltslücke zur Animation. Für Lernende und Anwender gibt es damit ein ideales Lern- und Sparpaket zu Cinema 4D für den leichten Einstieg und professionellen Aufstieg in eines der beliebtesten 3D-Programme überhaupt.

Und sonst so im Spätsommer der Trainings?

Als kleiner Ausblick möchte ich schon einmal ankündigen, was bereits in der Pipeline ist und in den nächsten Wochen und Monaten bei uns erscheinen wird. Das Layouten von Fachbüchern mit Inhaltsverzeichnis, Personen-/Stichwortregistern, Kapitelrubriken mit besonderen Inhaltsdarstellungsformen etc. stellt für jeden InDesign-Anwender eine besondere Herausforderung dar. Genau zu diesem Thema veröffentlichen wir ein Training, das Großprojekte in InDesign thematisiert – angefangen von den Absprachen mit dem Kunden und der Kalkulation über die technische Umsetzung in InDesign bis hin zum gesamten Projektmanagement. Ein optimales Werk für freischaffende Designer und Kreative in Agenturen. Als nächstes folgt ein Training zum kreativen Gestalten von Porträts in Photoshop. Für Photoshop folgt des Weiteren auch noch ein Training zur Beauty Retusche auf High-end-Niveau. Wir zeigen in einem weiteren Video-Training die Gestaltung von Websites mit Adobe Muse und freuen uns auch schon auf das kommende Kreativtraining für Adobe Illustrator.

Ihr seht, bis zum Winter bleibt es inhaltlich sehr spannend. Schaut einfach regelmäßig in unserem Shop für Kreative, Designer und Entwicklervorbei. Da passiert geradezu wöchentlich etwas im Bereich Trainings und Vorlagen.

Zum Seitenanfang