Mecklenburger Pflegedienst schärft Arbeitgeberattraktivität

Matthias Petri 8. Dezember 2021

Es ist eine Freude, wenn wir zusammen mit Kunden wachsen dürfen. Erklingen selbst nach fünf Jahren der Zusammenarbeit und Betreuung immer noch Lobeshymnen aufeinander, ist einfach ein Fundament für eine stabile und erfolgreiche Geschäftsbeziehung gegeben. So eine Zusammenarbeit genießen wir beispielsweise mit unserem Kunden, der MeckCura Pflegedienst GmbH mit Standorten in Wismar, Güstrow und Rostock. 2016 durften wir das Rebranding nach einem Gesellschafterwechsel für das Unternehmen realisieren und sowohl den neuen Namen und den Slogan erarbeiten als auch die gesamte Corporate Identity ausgestalten und in den verschiedenen Digital- und Printmedien ausrollen. Nach fünf Jahren des unternehmerischen Wachstums war es an der Zeit, die Kommunikation dem Unternehmen und seinen Bedürfnissen anzupassen. Es war Zeit für einen größeren Wurf.

 

Ich bin sehr stolz auf unsere moderne Website, die genau unsere Positionierung als einer der führenden Pflegedienste in Mecklenburg-Vorpommern widerspiegelt. Die Zusammenarbeit mit 4eck Media gestaltete sich wieder äußerst unkompliziert. Als viel beschäftigter Kunde kann ich meine Marketing-Projekte abgeben und beruhigt meinem Kerngeschäft nachgehen. Für die außerordentlich gute Zusammenarbeit – seit mittlerweile 5 Jahren – bin ich außerordentlich dankbar. – Felix Grasshoff, Geschäftsführer MeckCura Pflegedienst GmbH

Ein Pflegedienst wie MeckCura mit mehreren großen Standorten in Wismar, Rostock und Güstrow hat vor allem eine dauerhafte Herausforderung: gute Mitarbeiter:innen finden und halten. Um die Motivation und Arbeitszufriedenheit von Mitarbeiter:innen zu messen, wurde eine digitale Befragung mithilfe von „Google Formulare“ konzipiert mit 56 Fragen, deren Ergebnisse ableitbare Maßnahmen für die Konzeption der neuen Kommunikationsstrategie ermöglichten. Die Art der Mitarbeiter:innenbefragung über Google Formulare machte es den Befragten leicht, anonym und über das eigene Smartphone direkt zu antworten. Die Auswertung der Befragung war Basis für spätere Workshops zur Werte- und Missionsdefinition, die mithilfe einer auf Pflege spezialisierten Beraterin durchgeführt wurden.

Mitarbeiterbefragung über Google Formulare

Die Basis für die neue Kommunikation war errichtet. Unsere Aufgabe war es nun, die visuelle und textliche Kommunikation hinsichtlich der Positionierung und Zielgruppenansprache neu zu konzipieren und für die Digital- und Printmedien sowie für die Social Media Profile auszurollen.

Auch das bisherige Corporate Design stand auf dem Prüfstand. Es wurde entschieden, das Logo im Kern beizubehalten, aber eine leichte Anpassung vorzunehmen. Die Protagonisten sollten einander begleitend in dieselbe Richtung gehen, so heißt auch der Slogan weiterhin: „Gemeinsam mehr Leben“. Die Wiedererkennung zum ursprünglichen Logo bleibt bestehen, die Aussage ist positiver geworden.

Mit besonderer Hingabe widmeten wir uns der Illustration individueller Icons für die Leistungen, für das Wundzentrum und für die karrierespezifischen Gründe.

Individuelle Icons für MeckCura

Auch illustrierten wir eigene Karten mit den Standorten in Alternative zu einer Google Maps.

Kartografie/Illustration der Location in Stadtkarte

Animierte und videobasierte Elemente sollten eine größere Rolle spielen. Mit André König aus Güstrow hatten wir einen guten Videografen an unserer Seite, der sowohl den Imagefilm und den Recruitingfilm realisiert als auch Fotoaufnahmen von den Teams und Standorten fertigte. Abgerundet wird der visuelle Eindruck durch kleine Mikroanimationen auf der Website.

MeckCura Website 2021

Ein besonderer Fokus der Zielgruppenansprache auf der Website liegt im Vermitteln der Werte des Unternehmens und der Arbeitgeberattraktivität. Das gewünschte Verhalten an den Websitebesucher ist: Bewerben. Und über animierte Stellenanzeigen, die als Ad-Kampagnen auf Facebook und Instagram laufen, werden potentielle Mitarbeiter:innen abgeholt und auf die Website geführt.

Animierte Stellenanzeige für Social Media

Ein weiterer Schwerpunkt lag im Ausarbeiten der wertebasierten Texte für die Website und für mehr als 25 Social Media Posts, die über das Jahr ausgespielt werden. Im Hauptmenü gibt es eine kleine Zahl bei Jobs, die als eine Art „Benachrichtigung“, wie wir es von den sozialen Profilen auch kennen, darüber Auskunft gibt, dass dort aktuell drei frei Stellen verfügbar sind. Auf den Unterseiten finden Interessierte Einblicke zum Team, den Werten und der Mission, den Arbeitsinhalten und auch den guten Gründen, bei MeckCura zu arbeiten. Mit Online-Bewerbungsformalaren zum direkten und schnellen Bewerben wird es Interessenten besonders leicht gemacht, die Bewerbung an den Verantwortlichen bei MeckCura zu schicken.

Im Ergebnis haben die adbasierten, animierten Stellenanzeigen allein auf Facebook in wenigen Wochen über 306.000 Menschen erreicht, die über 21.000 x mit der Anzeige interagierten. Das Unternehmen MeckCura konnte schnell die ersten freien Stellen durch eine Vielzahl von neuen Bewerber:innen besetzen.

Im Fazit ist es gelungen, dass sich MeckCura als Unternehmen über die neu konzipierte Website, die textlichen Ansprache auf der Website und in den Social Media Posts sowie über die Fotoaufnahmen und die videobasierten Inhalte als identifikativer und wertebasierter Arbeitergeber positioniert, bei dem Menschen gern arbeiten wollen – und in Pflege betreut werden wollen. Über Social Media und die Online-Bewerbungsformulare auf der Website wird es Interessenten leicht gemacht, sich direkt und formlos zu bewerben.

Hier geht es zur neuen Website: www.meckcura.de

Abschließend ein herzliches Dankeschön an Felix Grasshoff von MeckCura und André König von yourfilms.de für die erfolgreiche und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Zum Seitenanfang