Mit Shop Usability Award 2017 ausgezeichnet: Fischkaufhaus.de

Matthias Petri 26. Juni 2017

Letzten Donnerstag waren David Kohlhagen, Bereichsleiter Fischkaufhaus.de der Müritzfischer, und unser Geschäftsführer Matthias Petri in Berlin zur feierlichen Awardverleihung des Shop Usability Awards. Im letzten Jahr konnte unser Kunde Fischkaufhaus.de den Sieg in der Kategorie „Essen & Trinken“ nach Hause bringen. Wir berichteten seinerzeit bei uns im Blog. Eine Titelverteidigung ist ein äußerst schwieriges Unterfangen. Denn der Shop Usability Award ist nicht irgendeine Prämierung, sondern die wichtigste E-Commerce-Auszeichnung in Deutschland. Über 714 Shops haben sich in diesem Jahr in zwölf Kategorien beworben. So auch wir mit Fischkaufhaus.de, um sich der Konkurrenz und der Jury zu stellen. Und auch 2017 wurde Fischkaufhaus.de mit dem Shop Usability Award ausgezeichnet.

 

Frischer Fisch ist ein absolut anspruchsvolles Produkt für den Distanzhandel – kurze Lagerzeiten, gekühlter und reibungsloser Versand sind ein Muss. Fischkaufhaus.de überträgt die Tugenden des traditionellen Fischverkaufs erfolgreich ins Online-Zeitalter. Auf Basis von PrestaShop überzeugt der Erzeuger „Müritzfischer“ mit einer schmackhaften Produktpräsentation, der Shop gewinnt 2017 zum zweiten Mal in der Kategorie „Essen & Trinken“. – Laudatio bei der Verleihung

Das Unmögliche wurde Wirklichkeit: In unserer Kategorie Essen & Trinken konnten wir mit unserem Kunden Fischkaufhaus.de auch in diesem Jahr überzeugen, wie wir frischen Fisch vom Fischernetz ins digitale Netz und schließlich via 24h-Express zu euch in die Küche bringen.

Shop Usability Award 2017 für Fischkaufhaus.de

Seit dem letzten Jahr verbesserten wir einige technische Features im Shop, glänzen mit weiteren Produkten und neuen schmackhaften Foodbildern, informieren mit leckeren Fischrezepten und umfangreicher Presseberichterstattung, wie etwa mit Artikeln über die Produktqualität aus dem Greenpeacemagazin oder vom Feinschmecker-Magazin.

Wir sind stolz und glücklich, dass Fischkaufhaus.de Platz 1 der Kategorie Essen & Trinken von insgesamt 47 Shops und Platz 3 in der Gesamtbewertung von 714 Shops erreicht hat. Das ist für uns ein verdammt schönes Feedback. Neben einer Punktebewertung nach einem konkreten Vergabekatalog gibt es auch noch 24 Jurymitglieder, die über jeden Shop befinden. Prestashop, das Shopsystem im Backend-Einsatz wird von 21 der 714 Shops eingesetzt. Mit Hagen Meischner, dem Deutschland-Manager des französischen Unternehmens, pflegen wir selbst verbindlichen und regelmäßigen Kontakt. Als Juror vor Ort trafen wir ihn in Berlin. Schön zu lesen, dass Prestashop die Auszeichnung auch im hauseigenen Blog feiert.

Shop Usability Award 2017 Auswertung

 

Für uns als Agentur, die wir selbst auch Shopbetreiber sind mit unserem Shop für Video-Trainings und Design-Vorlagen, ist es eine Freude und ein Stück weit Lokalpatriotismus, das wir für die Müritzfischer tätig sein und dabei helfen dürfen, weitere Meilensteine mit Fischkaufhaus.de zu erreichen. Wer mehr zu unserem Engagement wissen möchten, darf gern die Erfolgsstory Fischkaushaus.de in unseren Referenzen nachlesen.

Workshop: Auf dem Business Bootcamp von Calvin Hollywood

Am letzten Wochenende waren Stefan Petri und Jana Nagorny in Parchim, um sich frischen Input und neue Ideen für Marketing und Vertrieb beim Business Bootcamp von Calvin Hollywood zu holen. Calvin Hollywood kam ursprünglich aus der Bildbearbeiterszene und hat sich als Fotograf und Photoshopexperte einen (Künstler-) Namen gemacht. Bereits vor über 10 Jahren hatten wir mit ihm zusammen einige Tutorials für Photoshop realisiert. Nun mausert er sich Stück für Stück zum Business-Coach und liefert regelmäßig in seinem Podcast und seinen Workshops vielfältige Methoden und Techniken, um produktiver und erfolgreicher im Social und Online Web zu sein. Beachtlich sind seine Erfolge. Mit über 110.000 Facebook-Fans und bald 100.000 Abonnenten auf YouTube macht er vieles richtig und selbst wir können einiges von ihm lernen. Stefan und Jana hat es richtig gut gefallen. Heute wurde schon ein erster Maßnahmenkatalog in der Agentur definiert, was wir an neuen Impulsen direkt bei uns umsetzen wollen.

Das Beste: Auf solchen Events trifft man immer wieder auch andere bekannte Gesichter, so auch unseren Trainer für After Effects und Cinema 4D Philipp Sniechota, mit dem auch gleich die nächste Trainingsidee vereinbart wurde. Hier ist Stefan im Bild links mit Calvin Hollywood und rechts mit Philipp Sniechota zu sehen.

Calvin Hollywood Bootcamp

Zum Seitenanfang