Fischers Küche – das lassen wir uns schmecken

Design für Speisekarte in Fischers Küche

Voller Einsatz
für den ganzen
(Design-) Genuss

Über Fischers Küche

Fischers Küche ist das neue gastronomische Flaggschiff für hochwertige Speisen mit Fokus auf regionale Fischspezialitäten im schönen Ambiente. Mit Fischers Küche erleben Gäste ein von den Müritzfischern betriebenes Fischrestaurant direkt am Warener Müritzeum mit Blick auf die Müritz, welches sich der kulinarischen Vollendung regionaler Erzeugnisse verschrieben hat. Auf 100 Plätzen genießen Gäste frischen Fisch aus der Müritz und den umliegenden Gewässern sowie Fleisch von Erzeugern aus der Region, verfeinert mit geschmackvollen Raffinessen und erlesenen Zutaten.

Unser Auftrag

Wir wurden dazu beauftragt, ein komplett neues Raumkonzept auf Basis von 3D-Visualisierungen für das neue Restaurant zu entwickeln, um ein Wohlfühlambiente für Gäste sicherzustellen. Parallel oblag uns die Aufgabe, die Marke „Fischers Küche“ zu konzipieren und in den verschiedenen Gestaltungs- und Medienprodukten mit (Er-) Leben zu füllen. Die Wegstrecke hin zur Eröffnung im April 2017 war herausfordernd. Umso stolzer sind wir auf das Ergebnis, das wir uns (und die Gäste des Restaurants) schmecken lassen dürfen.

Leistungen

  • Definition einer Corporate Identity mit Logogestaltung
  • Orientierendes Raumkonzept auf Basis von 3D-Visualisierungen
  • Ausgestaltung von Printerzeugnissen für Speisekarten, Flyer, …
  • Digitalisierung einer über 100 Jahre alten Landkarte und Illustration als Wandkarte
  • Food- und Innenaufnahmen des Restaurants
  • Konzeption, Design und Entwicklung von www.fischers-kueche.de
  • Einrichtung und Betreuung von Kanälen in Social Media und Bewertungsplattformen
  • Texte für Marketing und PR sowie Übersetzungsleistungen
  • Recruiting- und Marketing-Kampagnen
Jens-Peter Schaffran

Mit »Fischers Küche« ist es uns gelungen, an der Müritz ein atmosphärisches Hafenrestaurant für den kulinarischen Hochgenuss zu schaffen. 4eck Media hat uns von Anfang an begleitet und nahm bereits in ihren ersten Arbeiten mit den 3D-Visualisierungen zum Raumkonzept entscheidenden Einfluss auf das jetzige Ambiente im Restaurant. Weiterhin erarbeitete das Agenturteam unsere Website, die Speisekarten, Flyer und Anzeigen und brachte uns auch in den sozialen Medien erfolgreich auf den Weg. Engagiert, kompetent, lösungsorientiert und – bei einem solchen Projekt besonders wichtig – ganzheitlich mitdenkend – so gestaltete sich die Zusammenarbeit mit der Agentur. Daraus hervorgegangen ist eine »Fischers Küche«, mit der uns das Besondere gelungen ist, auch deshalb, weil die 4eck Media oft nicht einfach nur an unserer Seite mitwirkte, sondern mit eigenem Herzblut und Engagement eine verlässliche Stütze bot. Dafür besten Dank!

Jens-Peter Schaffran, Geschäftsführer Fischerei Müritz-Plau GmbH

3D-Visualisierungen als Erfolgsfaktor

Wenn man nicht weiß, was man will, steht man am Ende mit vielem da, was man nicht will. Diese alte Weisheit gilt umso mehr, wenn es um das komplette Rebranding eines Restaurants geht. 3D-Visualisierungen sind das gestalterische Werkzeug, einer Idee ein konkretes Gesicht zu geben, wodurch sich im Vorfeld auch schnell Probleme erkennen lassen und ebenso Raum für gestalterische Alternativen auftut. Heute zeigt sich Design bei Fischers Küche nicht nur im visuell wahrnehmbaren Charakter – ganz besonders über die Grenzen der Optik hinaus verhalf uns die 3D-Konzeption dabei, dass Design auch mit anderen Sinnen erlebbar wird: Es ist fühlbar durch die ausgewählten Materialen, ertastbar anhand von Oberflächenstrukturen und spürbar dank überzeugender Atmosphäre.

Digitales Gastro-Marketing

Die Digitalisierung gibt der mehr oder weniger „analogen“ Gastrobranche Werkzeuge in die Hand, die auch bei Fischers Küche eingesetzt wurden. Neben der klassischen Website wurde bereits zum Zeitpunkt der Umbauten die Facebookseite eingerichtet und die Einheimischen wöchentlich mit Infohappen zur Eröffnung und dem kommenden Restaurant versorgt. In den letzten Tagen hatten die Posts regelrechten Countdown-Charakter, um die Neugier weiter zu steigern und die Einheimischen für den Besuch und den ersten Restauranttest zu animieren. Der Ausbau weiterer Kanäle und das aktive Empfehlungs- und Bewertungsmanagement holen die Besucher da online ab, wo sie sich für ihr kulinarisches Offline-Vergnügen informieren.

Innenansichten des Fischrestaurants
Zum Seitenanfang