Immobilienprojekt Zwei Wasser: Kreuzfolder, Wickelfalzflyer & Landingpage

Stefan Riedl 6. Juli 2017

Im Nordosten Deutschlands entsteht in einem exklusiven Idyll zwischen Ostsee und Bodden auf schmaler Landzunge ein beeindruckendes Immobilienprojekt. Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wird die geschichtsträchtige, ehemalige Seefahrtschule Wustrow revitalisiert. Für das Projekt werden wir für vielfältige Marketing- und Vertriebsmaßnahmen eingesetzt. Die ersten Früchte unserer Arbeiten wollen wir Ihnen in diesem Blogpost vorstellen und einen vielseitigen Einblick in Print und Digital für das Projekt geben.

Kreuzflyer: Der besondere Hingucker unter den Flyern

Wer sich durch die Angebotspalette großer Online-Druckereien klickt, ermüdet oftmals schon nach der Hälfte: Roll-ups hier, Wickelfalzflyer dort und natürlich Plakate und Poster dazwischen. Anspruchsvolle Kunden, die nicht nur durch den Inhalt der Botschaft, sondern auch durch das Medium selbst den Betrachter für sich gewinnen wollen, kommen beim gedruckten Standard schnell an ihre Grenzen. Kürzlich realisierten wir für einen großen Immobilienentwickler deshalb ein Designkonzept, das nicht nur durch den Inhalt und der grafischen Anmutung überzeugt, auch in Hinblick auf das Medium selbst wählten wir eine extravagante Gestaltungslösung, die wir entwickelten: Der Kreuzfolder – oder auch druckfertiger Sternflyer genannt.

druck_kreuzfolder_sternflyer_design_2

Die Besonderheit liegt hierbei an der Kreuz-Falzung selbst, die das Gesehene nach oben, links und rechts um je eine Seite erweitert und natürlich auch an der beträchtlichen und beeindruckenden finalen Größe von 889 x 420 mm im ausgeklappten Zustand. In Summe ergeben sich also vier Seiten auf der Vorderseite des Druckbogens und weitere vier auf der Rückseite – jeweils im DIN A4-Format! Der Kreuzflyer (oder auch Sternflyer) bietet genug Platz, um ein Großprojekt wie die Grundsanierung einer Immobilie und der Neubau weiterer Apartmenthäuser detailliert zu beschreiben. Zur Gestaltung: Durch den logischen Aufbau der Seitenaufteilung und die einhergehende (und bewusste) Blickführung wird der Betrachter also Schritt für Schritt durch die einzelnen Etappen gelotst, während ihm immer wieder auffällt, wie markant und außerordentlich auffallend das Druckerzeugnis doch ist.

Zusammengeklappt passt der Sternflyer mit seinem praktischen Format von 297 x 210 mm perfekt in jede DIN A4-Versandtasche inkl. Kundenanschreiben. Für ein hochwertiges Gefühl in puncto Haptik und Beschaffenheit griffen wir auf 350g/qm starkes Profisilk-Papier zurück und ließen es durch die Druckerei allseitig mit einem Primer lackieren und mit zweiseitiger Glanzfolie veredeln. Das schützt die Oberfläche und erhöht die Wirkung und Brillanz der Bilder, was natürlich gerne gewünscht ist. Darüber hinaus legt das Papier noch einmal an Griffigkeit und Stärke zu. Unser Kunde musste natürlich nicht die Druckbögen selbst zusammenklappen und in Form bringen, denn das Falzen übernahm professionell die Druckerei. Ebenso selbstverständlich das Rillen, Stanzen und Schneiden der außergewöhnlichen Druckform.

druck_kreuzfolder_sternflyer_design_1

Gemäß dem WYSIWYG-Prinzip (what you see is what you get) gestaltet sich die Konzeption, das Layout und die Ausarbeitung vom Sternflyer in Adobe InDesign verhältnismäßig einfach. Lediglich die Stanzmarken und Beschnittzugaben verdienen besondere Beachtung, damit später keine wichtigen Teile abgeschnitten werden. Ebenso gehört ein wenig dreidimensionales Vorstellungsvermögen dazu, denn beim Hin- und Herklappen der DIN A4-Seiten muss berücksichtigt werden, dass das Layout auch mal über Kopf steht und entsprechend umgekehrt angelegt werden will. Hier ein Blick in die Arbeit und Benutzeroberfläche von Adobe InDesign direkt am iMac. Zahlreiche Hilfslinien unterstützen natürlich die akkurate Ausrichtung aller Texte und grafischen Elemente zueinander.

druck_kreuzfolder_sternflyer_design_3

Wir sind sehr stolz auf diese moderne und auffallende Designarbeit und Druckform, die unserem Agenturkunden und vor allem auch seinen Kunden, sprich den späteren Interessenten, gefallen wird. Parallel werden von uns für den großen Vertriebsstart der Ferienapartments natürlich dennoch auch klassische Printerzeugnisse wie sechsseitige Falzflyer und mehrseitige Immobilienexposés designt und gedruckt. Dieser gedruckter Kreuzflyer bleibt uns jedoch gerne in positiver Erinnerung.

Wickelfalzflyer für das Immobilienprojekt Zwei Wasser

Während der Kreuzfolder zum Versand an ausgewählte Zielkunden gedacht ist, wird vor Ort am Bauschild und am Baucontainer sowie an frequentierten Wegen im regionalen Umfeld auch die Möglichkeit bestehen, sich schon jetzt über das Bauvorhaben zu informieren. Hierzu haben wir einen Wickelfalzflyer konzipiert, der in hoher Auflage in Flyerkästen für Interessierte zur Mitnahme bereit liegt.

Zwei-Wasser Wickelfalzflyer

Kundenoptimierte Grundrisse für die Vertriebsmannschaft

Die Architektengrundrisse bestehen aus Hunderten Informationen, die in dieser Fülle sowohl Vertriebsmitarbeiter als auch Interessierte leicht überfordern können. Zu diesem Zweck haben wir die Grundrisse auf die für den Vertrieb und die Kunden spezifischen Informationen reduziert mit einer leicht erkennbaren, farblichen Unterteilung der Apartments.

Grundrisse Zwei Wasser

Landingpage mit Counter für den Vermarktungsstart

Abschließend möchten wir auch einen Blick auf die aktuelle Landingpage www.zwei-wasser.de offenbaren, die mit einem herunterzählenden Countdown signalisiert, dass das Ziel mit dem Verkaufsstart immer näher kommt. Der Kreuzflyer, der Wickelfalzflyer und auch die Landingpage sind Vorab-Marketingelemente. Für das Bauprojekt folgen noch separate Exposés und eine Website mit neuen Visualisierungen und vielfältigen Informationen rund um das Bauprojekt, Beklebung für den Baucontainer und das Design für das Bauschild, etc. Wir haben also weiter gut zu tun und berichten in den nächsten Monaten, wenn es wieder etwas zum Gucken gibt :)

immobilien-website-webentwicklung-counter

Wir freuen uns, auch weiterhin unseren Kunden im Bereich des Grafik-Design und auch der Webentwicklung zur Seite zu stehen. Haben auch Sie Lust bekommen, die typische Stangenware hinter sich zu lassen? Kontaktieren Sie uns!

Zum Seitenanfang