Unser Engagement zur Wahl: drei Kandidaten unterstützt

Matthias Petri 26. Mai 2014

Die Wahl zu den Europa- und Kommunalwahlen sind gelaufen und wir haben für drei Kandidaten für kommunale politische Ämter ein paar Leistungen erbracht, die wir hier einfach einmal kurz skizzieren möchten. Vorweg gesagt: bei allen drei Kandidaten handelte es sich um „jungfräuliche“ Kandidaturen, dass heißt, sie sind zum ersten Mal für diese Ämter zur Wahl angetreten.

1. A. R.-G. – Neue Stadtvertreterin in Waren (Müritz) unterstützt

Zu den Stadtvertreterwahlen ließ sich A. R.-G. als Einzelkandidatin aufstellen. In ihrem Auftrag gestalteten wir drei Anzeigen in unterschiedlichen Größen für die regionalen Zeitungen und texteten für sie auch die Headline “Ihr Kreuz für mehr Rückgrat in der Stadtvertretung Waren”.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Kundin über 5 Prozent der Stimmen erzielen und damit gleich zwei Sitze – wie gesagt, sie ist Einzelkandidatin ;-) – sichern konnte.

Wahlanzeige zur Stadtvertreterwahl in Waren Müritz

2. Engagement für Stefan Guzu – Neuer Bürgermeister der Gemeinde Ivenack

Stefan Guzu wandte sich an uns mit dem Auftrag, einen überzeugenden Flyer für die kommende Bürgermeisterwahl seiner Gemeinde zu designen. Gesagt, getan… und gestern erhielten wir spätabends von Stefan Guzu die Nachricht, dass er der neue Bürgermeister der Gemeinde Ivenack ist.

Wahlflyer Stefan Guzu

3. Falk Wiskow – Neues Mitglied im Kreistags des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte

Falk Wiskow war als Kreistagskandidat für die CDU für die Mecklenburgische Seenplatte aufgestellt und hat uns wenige Wochen vor der Wahl damit beauftragt, innerhalb kürzester Zeit eine schlanke Online-Präsenz in Form einer Webvisitenkarte für seine Wahlkampagne zu realisieren. Wir denken, dass ist uns sehr gut gelungen. Hier ist die Webvisitenkarte: www.falk-wiskow.de

Seinen Platz im Kreistag hat er erreicht und korrespondierend dazu bei der Wahl zur Gemeindevertretung die meisten Stimmen geholt. Wir freuen uns besonders über seine Nachricht von heute, der er mit den Worten schloss: „Ein Teil meines Wahlerfolges beruht auf den Einsatz der 4eck Media“. Wir nehmen es mal augenzwinkernd ;-) Denn wir wissen, Falk Wiskow ist sehr engagiert ist seiner Region und einfach ein Guter, der wohl auch so das Rennen gemacht hätte. Wenn wir ein Quentchen zu seinem Sieg betragen konnten, erfüllt uns das natürlich trotzdem sehr mit Stolz.

Webvisitenkarte für Kreistagsmitglied

Unser Fazit

Es waren interessante Aufgaben, weil einerseits jeder der drei Kandidaten ein anderes Endprodukt beauftragte (Anzeige, Faltflyer, Webvisitenkarte) und andererseits auch schöne konstruktive Gespräche im Vorfeld stattgefunden haben. Wir wünschen A. R.-G., Stefan Guzu und Falk Wiskow viel Erfolg bei ihrer politischen Arbeit und sind gespannt über ihr künftiges Wirken und Schaffen.

Zum Seitenanfang