Update: Neue Sedcard-Vorlagen für Models, Agenturen und Fotografen

Stefan Riedl 5. Mai 2017

Es ist schon etwas länger Zeit her, als wir erstmalig unsere Sedcard-Vorlagen zum Download vorstellten. Damals war es Mitte 2014. Mittlerweile erhielten die praktischen Kärtchen zum Zwecke der Selbstvermarktung oder auch Vorstellung bei Modelagenturen ein Update, so dass aus ursprünglichen fünf nun sieben moderne und kreative Design-Vorlagen geworden sind. Das bewährte A5-Format mit ausgearbeiteter Vorder- und Rückseite hat sich nicht geändert. Die Farben und Formsprache hingegen – unbedingt! Besonders stolz machen uns auch die hochgelobten Meinungen und Rezensionen unserer User und Käufer.

 

Die Sedcards liefern tolle Inspirationen für eigene Ideen. Was ich aus den Vorlagen gelernt habe ist: So macht man es richtig und wenn Du das so gestaltest, wird auch ein Schuh draus! 5 von 5 Sternen. – Diese und weitere Kundenbewertungen zu den Sedcard-Vorlagen im Shop

Sedcard-Vorlage zum Download

Wie gewohnt, haben auch die beiden neuen Sedcards entsprechend vordefinierte Felder für Informationen wie den Namen des Models, Augen- und Haarfarbe, Gewicht, Größe und selbstverständlich der direkte Kontaktweg zur Modelagentur. Ebenfalls hat sich seit dem letzten Update etwas bei der Softwarekompatibilität getan, denn nun sind die Porträtkärtchen nicht nur für Adobe Photoshop und Adobe InDesign erhältlich sondern auch für CorelDRAW – alles in einem Paket und zu einem unschlagbar günstigem Preis.

Sedcard-Vorlage zum Download

Hier folgen noch drei weitere kreative Vorlagen aus dem Downloadpaket. Wer mehr Details erfahren möchte und neugierig ist, wie denn die restlichen Vorlagen aussehen, sollte unbedingt unsere Modernen Sedcards für Model, Agenturen und Fotografen genauer ansehen. Ein, oder auch mehrere tiefe Blicke lohnen sich bei diesen Designs!

Sedcard-Vorlage zum Download

Sedcard-Muster für InDesign, CorelDRAW und Photoshop

Sedcard-Muster für InDesign, CorelDRAW und Photoshop

Setze jetzt auf unsere Sedcard-Vorlagen und begeistere mit einem modernen Layout zu deinen Fotografien. So überzeugst du Kunden, Agenturen und Partner von dir als potentielles Model. Die Sedcard-Vorlagen kannst du kinderleicht bearbeiten und in Farbe, Schriftart und Bebilderung mit folgenden Programm bearbeiten: Photoshop, InDesign, Word und CorelDRAW. Ein Video zur Bearbeitung ist ebenfalls im Paket enthalten. So gehst du auf jeden Fall auch als Anfänger in den Kreativprogramm auf Nummer sicher, um zum bestmöglichen Sedcard-Look zu kommen.

Falls du als Fotograf für deine Modells noch ein paar weitere Impulse suchst, findest du bei uns im Shop neben den Sedcard-Vorlagen auch schöne Bokehs und Lens-Flares zum Downl0ad, womit du, wie in der letzten Sedcard-Vorlage, deine Bilder aufpimpen kannst.

Zum Seitenanfang