Erfolgreicher Wechsel der Forumsoftware

Matthias Petri 28. Januar 2014

Während die Integration eines neuen Forums in eine Website keine große Aufgabe ist, stellt der Wechsel der Software eines bestehenden Forums samt Migrierung aller Benutzerdaten und Beiträge eine besondere Herausforderung dar, die wir in den letzten Wochen erfolgreich gemeistert haben.

Mit PSD-Tutorials.de betreiben wir eines der größten deutschsprachigen E-Learning-Portale rund um Bildbearbeitung und Webdesign. Das zugehörige Forum hat über 330.000 aktive Userdatensätze und über 2.100.00 Beiträge. Wir setzten auf die Forumsoftware aus dem Hause vBulletin. Bereits seit den letzten Updates der 4.x- und 5.x-Reihe merkten wir, dass es zu Performance-Problemen kam, und entschieden uns, bei der alten Version 3.8 zu bleiben. Zu den Performance-Problemen gesellten sich relevante Sicherheitsbedenken.

Als wir im letzten Jahr auch von den Google Webmaster Tools die Empfehlung bekamen, doch langsam mal ein Update der Forumsoftware zu erwägen, entschieden wir uns, die komplette Software zu wechseln.

Mit dem neuen Forum setzen wir auf xenforo, das von ehemaligen vBulletin-Mitarbeitern (fort-)entwickelt wird. Im Übrigen ist der Umstieg auf xenforo eine Entscheidung, die nicht nur wir getroffen haben, sondern auch andere Forumbetreiber trafen oder gedanklich schon für sich getroffen haben. Vor dem Umstieg telefonierten wir beispielsweise noch mit den Betreibern von apfeltalk.de und durften an ihren Erfahrungen zum Umstieg teilhaben.

Wir haben uns intern über einen Monat auf den Wechsel vorbereitet und vorab auf „gespiegelten“ Systemen durchexerziert. Am 14. Januar war es dann soweit. PSD-Tutorials.de ging in den Wartungsmodus und nach über 24 Stunden war die Integration des Forums sowie die Anbindung an das Zend Framework, womit unser Portal entwickelt wurde, samt Datenmigrierung abgeschlossen. Erfolgreicher Wechsel? Check!

xenforo-psd-2

Jetzt setzen wir nicht nur auf eine Forumsoftware, das von einem absolut flexiblen und engagierten Team weiterentwickelt wird, sondern auch funktionell noch einige Verbesserungen mitbringt:

  • leichtes Facelifting im Design
  • Mobile Version des Forums
  • mehrere Gamification-Ansätze bei den Beiträgen (Liken/etc.)
  • Private Nachrichten haben als Unterhaltungsstream eine Historie
  • aufgeräumtes Backend

Wir sind zufrieden und glücklich, dass uns der Softwareumstieg bei einem so großen Forum ohne nachträgliche Ausfallzeiten gelungen ist. Auch die User sind sehr zufrieden, wie hier zu lesen ist.

Zum Seitenanfang